Schlagwort-Archive: Zucchini

marinierte Pfifferlinge

Frisch gesammelte Pfifferlinge sind eine Leckerei, auch in der Rohkostküche.
Mit einer einfachen und relativ neutralen Marinade aus frischem Zitronensaft und hochwertigem Diestelöl bleibt das wunderbare Aroma dieser tollen Waldpilze gut erhalten.
Die Rosa Pfeffer-Beeren geben einen kleinen Kick im Geschmack.

Wir betten die marinierten Pfifferlinge auf  zarten Blattsalat und umgarnen sie mit feinen Fäden von der Zucchini.

Das war’s auch schon für heute.

Guten Appetit.
Bon appétit.
Bon provecho.
Bon appetite.

Rezept 020 auf der Rezepte-Seite.

marinierte Pfifferlinge

marinierte Pfifferlinge

Werbung

HumusDip

Aus Sonnenblumenkernen und Zucchini zaubern wir heute einen interessanten Dip. Einfach und schnell zubereitet, passt er gut zu frischem Gemüse, zu Kräckern und auch zu Salaten. Einzig ein leistungsstarker Mixer wird gebraucht, für eine gute Cremigkeit. Und dann kann’s auch schon losgehen.

Die Grundidee für dieses Rezept stammt von Ellen. Mit ihr haben wir das im Sonnenhaus von Elke Neu zum ersten Mal ausprobiert. Vielen Dank, liebe Ellen, für Deine tollen Ideen.

Das leicht abgewandelte RohKostWerk-Rezept (011) gibt es auf der Rezepte-Seite.

Guten Appetit.
Bon appétit.
Bon provecho.
Bon appetite.

HumusDip

HumusDip

GemüseSticks

GemüseSticks

KräckerEcken

KräckerEcken

GemüseBänder

GemüseBänder