Rezept mit Wunderlauch

Das nächste RohKostWerkRezept: Pesto aus Wunderlauch.
Cashewkerne und Hanfsamenöl ergänzen diese milde Lauch-Sorte. Einfach abgeschmeckt mit Salz und etwas Pfeffer wird daraus eine schnell gezauberte Frühlings-Spezialität.
Dieses frische Pesto ergibt mit Zucchini-Bandnudeln und Champignon ein herzhaft-frisches Gericht.

kurze Version:
– Wunderlauch, Cashewkerne, Salz & Hanfsamenöl zu Pesto vermixen
– Zucchini in Bänder schälen, anrichten, Pesto drüber
– mit frischem Champignon ergänzen
– mit Radiccio, Giersch und geschälten Hanfsamen dekorieren

Das ausführliche Rezept gibt es hier.

Zucchini-Bänder mit WunderlauchPesto und Champignon

Guten Appetit.
Bon appétit.
Bon provecho.
Bon appetite.

Rezepte, Rezepte

Das RohKostWerk stellt jetzt Rezepte zur Verfügung, die Euch bei der Stärkung der Abwehrkräfte unterstützen.
Los geht’s mit dem SonnenhausMüsli mit Kurkuma & Ingwer.
Das ist eine Frische-Variante des Frückstücksmüslis auf Basis verschiedener Samen.
– ohne Getreide/Gluten
– ohne Tiermilch/-joghurt
– ohne Kristallzucker

Das Original stammt von Elke Neu aus dem „Sonnenhaus“ in Obernwohlde.
Das RohKostWerk hat nun das Grundrezept durch Chiasamen, frischen Ingwer und frisches Kurkuma sowie eine Kräuternuance erweitert.

kurze Version:
– Sonnenblumenkerne, Buchweizen, Sesam, Leinsaat und Chiasamen einweichen (am Vorabend)
– Apfel und Kräutergrün zerkleinern, Zimt dazu
– eingeweichte Samen unterheben
– Hanfsamen (geschält), Moringapulver, Brennnesselsamen, Braunhirsemehl als Topping drüberstreuen
– Obst der Saison dazu
– fertig

Das ausführliche Rezept gibt es hier.

eingeweichte Samen und Kerne

eingeweichte Samen und Kerne

Ingwer, Kurkuma und Zimt

Ingwer, Kurkuma und Zimt

Apfel

Apfel

Hauptzutaten

Hauptzutaten

Apfel und Kräutergrün

Apfel und Samen

Apfel und Samen

Basismüsli

Basismüsli

Topping und Obst

Topping und Obst

 

SonnenhausMüsli mit Kurkuma & Ingwer

Schmeckt, stärkt, macht satt und hält Dich fit.
Guten Appetit.
Bon appétit.
Bon provecho.
Bon appetite.

 

Nebel-Sonnen-Aufgang

 

Sonnenaufgang - ein letztes Mal

Sonnenaufgang – ein letztes Mal

Matcha auf Melone

Wenn’s mal schnell gehen soll mit dem MatchaKick … einfach etwas Matcha-Pulver auf die Wassermelone streuen. Fertig.
Lecker und effektiv. Schmeckt und macht munter.
Kann man schon mal machen.

Matcha auf Melone

RohkostFerien im Meißener Hochland

NaturRohkostFerien Mai 2019

Willkommen zu den Natur-Rohkost-Ferien in Schmiedewalde.
Wir bieten eine Woche lang:
– alle Mahlzeiten, Grüne Säfte, Smoothies & Getränke in Rohkostqualität
– Unterkunft im Ram-Yoga-Haus
– Rohkost-Zubereitungsworkshop
– Kräuterwanderung
– Yoga und Bewegung an der frischen Luft
– Tiefenwäre einer Amethyst-Infrarot-Matte
– Informationen zu folgenden Themen:
—> Rohkost (bio, vegan, kristallzucker- und glutenfrei)
—> Wirkung von Enzymen
—> Übungen zur Arthrose-Schmerztherapie

Wir geben euch Anleitungen & Motivation zur Selbsthilfe und schulen die Eigenverantwortung. Somit könnt ihr euch die Erfahrungen und Erlebnisse im weiteren Leben zu Nutze machen.

Kursleiterinnen:
– Bärbel Philipp aus Braunschweig (Heilpraktikerin, Yogalehrerin & Schmerztherapeutin)
– Adel Oworu aus Berlin (Rohkost-Chefin & Inhaberin des RohKostWerk)

Das Örtchen Schmiedewalde liegt im Landschaftsschutzgebiet Linkselbische Täler. Das Ram-Yoga-Haus „ist ein Ort ohne viel Ablenkung, gut geeignet für einen Rückzug vom Getümmel der großen Städte“ mit einfach gestalteten Zimmern in teilsichtbarer Lehmarchitektur. Zum Haus gehört ein Kräuter- und Gemüsegarten. In unmittelbarer Nähe fließt der Schmiedewalder Bach. Und der Grüne See ist auch nicht weit.

Was – Wann – Wo – Wer – Wieviel
– eine Woche RohkostFerien
– vom 19. bis 26. Mai 2019 (Sonntag bis Sonntag)
– in Schmiedewalde (im Triebischtal zwischen Meißen und Tharandt)
– mit Bärbel & Adel
– TN-Beitrag: 770,00 Euro

Anmeldungen und weitere Infos bitte anfordern über: rohkostwerk(ät)gmail(punkt)com

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen (first come, first serve).

Alle Speisen und Getränke sind vegan, gluten- und kristallzuckerfrei.
Die verwendeten Produkte und Zutaten haben Bio- und Rohkostqualität.

here we go – froh dank roh
Wir freuen uns auf euch .

NaturRohkostFerien Mai 2019

Pausenzeit 2018

Betriebspause: vom 1. November bis 1. Dezember 2018.
Danach sind wir wieder für Euch da. Laßt es Euch gut gehen!
– roh on –

Pausenzeit

Pausenzeit

Workshops 2018

So, liebe Leute, die Workshops für dieses Jahr sind in den frühen Herbst gerutscht. Folgende Termine und Themen stehen nun zur Auswahl:

22.09.2018, 16 bis 20 Uhr – Vorsprung durch Rohkost
– ein Einsteigekurs für Neugierige und erste Anfänge

29.09.2018, 16 bis 20 Uhr – yummie, yummie Rohkost
– Torte, Desserts und anderer Süßkram

06.10.2018, 16 bis 20 Uhr – Rohkost im Alltag
– Salate, Fingerfood und schnelle Happen

Anmeldungen und weitere Infos über: rohkostwerk(ät)gmail.com
Alle Speisen und Getränke sind vegan, gluten- und kristallzuckerfrei. Die verwendeten Produkte und Zutaten haben Bio- und Rohkostqualität.

Die Anmeldungen werden ab sofort angenommen (über Telefon, e-Mail oder persönlichen Kontakt). Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Prinzip: first come, first serve (Vergabe nach Eingang der Anmeldungen).
Die Workshops finden in Berlin-Prenzlauer Berg statt.

Workshops 2018

Workshops 2018