Schlagwort-Archive: QuinoaSprossen

QuinoaTabouleh

Wir verwenden das glutenfreie Quinoa (Reismelde) für unseren Tabouleh-Salat.

Wir lassen die kleinen Samenkörner einfach keimen. Das geht verhälnismäßig schnell. Schon nach einem Tag zeigen sich die ersten kleinen Sprossen.

Die Quinoa-Samen sind nährstoff- und energiereich. Sie haben einen hohen Mineraliengehalt (Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium).
Und Quinoa ist eine der besten Eiweißquellen im Pflanzenbereich. Es enthält alle neun essentiellen Aminosäuren.

Dazu gesellt sich frisches BlattGrün von Möhren und Sellerie sowie Petersilie und auch das grüne Zwiebellauch.

Als würzige Besonderheit toppen wir mit frischen Ysop-Blüten. Die Würz- und Heilpflanze bringt mit ihren leuchtend blauen Blüten einen schönen Farbtupfer in unser Quinoa-Tablouleh.

Guten Appetit.
Bon appétit.
Bon provecho.
Bon appetite.

Rezept 019 auf der Rezepte-Seite.

QuinoaTablouleh - Zutaten

QuinoaTablouleh – Zutaten

QuinoaTablouleh - Keimlinge

QuinoaTablouleh – Keimlinge

QuinoaTablouleh - Zutaten kleingeschnitten

QuinoaTablouleh – Zutaten kleingeschnitten

QuinoaTablouleh - fertig

QuinoaTablouleh – fertig

QuinoaTablouleh - angerichtet

QuinoaTablouleh – angerichtet