Sonnenhaus-Zeiten 2017

Das RohKostWerk ist zu Gast im „Sonnenhaus“
– vom 10. bis 31. Mai 2017 und
– vom 01. bis 24. September 2017
und verwöhnt die Gäste der Natur- und Rohkostpension unweit von Lübeck früh, mittags und abends mit lecker Rohkost. Freut Euch auf altbewährte Speisen und neue Kreationen. Es bleibt spannend in der Rohkost-Szene.

Adresse:
Das Sonnenhaus
Am Brink 20a
23617 Obernwohlde

Anmeldungen für Pensions- und Tagesgäste:
Telefon: 04506/300
E-Mail: neu@das-sonnenhaus.de
Webseite: www.das-sonnenhaus.de

ZucchiniWaffeln

ZucchiniWaffeln

Advertisements

MangoChiaMatcha

Endlich wieder Kuchen im Hofladen. Diese Woche: MangoChiaMatcha.
Wo: Hofladen im Kiez, Kolberger Platz 5, 14199 Berlin (Schmargendorf)

MangoChiaMatcha-Kuchen

MangoChiaMatcha-Kuchen

Herbstpause

Vom 22. Oktober bis 21. November 2016 ist das RohKostWerk in der Herbstpausenphase und digital/telefonisch nicht erreichbar.

Herbstpause

Herbstpause

 

Reiseprohviant

Hmmm, Kakao-Grawnola-Riegel. Ein toller Snack für unterwegs. Neues Topping: Matcha-Kokos-Streußel. Dazu eine Tasse Sencha Haru (ein Grüner Tee) von KOS-Tea. Tolle Energie und gute Laune, den ganzen Tag.

Reiseprohviant

Reiseprohviant

 

Lieblingstautropfen

Voilà, hier ist er: mein Lieblingstautropfen aus der Wiese vom Sonnenhaus.

Lieblingstautropfen

Lieblingstautropfen

Und jetzt wieder Rohkost-Mittag im Hofladen

Es ist zwar gerade noch mächtig Sommer, aber die Rohkost-Sommerpause im Hofladen im Kiez (Berlin-Schmargendorf) ist am Freitag nun endlich vorbei. Wir starten mit einem Klassiker der Rohkost-Küche: Zucchini-Spiralen mit Tomatensauce. Freut Euch auf frisch-fruchtige, sonnengereifte Tomaten.

ZucchiniSpiralen mit Tomatensauce

ZucchiniSpiralen mit Tomatensauce

 

Endlich wieder Sonnenhaus

Schichtbeginn mit Sonnenaufgang

Schichtbeginn mit Sonnenaufgang

Seit einer Woche ist Adel vom RohKostWerk wieder zu Gast in der Rohkost-Küche von Elke Neu. Noch bis zum 14. September können die Gäste des Sonnenhauses in Obernwohlde die kreative Rohkostkunst aus Berlin genießen.

Wie praktisch, die Hauptzutaten für den Wildkräuter-Smoothie kommen direkt von der hauseigenen Wiese: Brennnessel, Giersch, Löwenzahn, Gundelrebe, Fünffingerkraut, Knopfkraut, Luzerne, Klee, … und Äpfel, Birnen & Pflaumen dirket vom Baum nebenan.

Frühstück im Sonnenhaus

Frühstück im Sonnenhaus

Und bevor es an die Mixer geht: Tautreten.
Einfach unbeschreiblich krass-cool wunderbar!

Morgentau

Morgentau