Galerie

wieder zu Gast im Sonnenhaus

Diese Galerie enthält 11 Fotos.

Seit Mitte September 2013 ist das RohKostWerk wieder zu Gast in der Sonnenhaus-Küche und bewirtet die Gäste der Rohkostpension in Obernwohlde früh, mittags und abends mit leckeren Rohköstlichkeiten. Hier die ersten Bilder:

Liebling Rohkost

Die Startbox, eine Unternehmensberatung für Existenzgründerung und junge Unternehmen, hat Adel Oworu zur Lieblingsgründerin im September 2013 gekürt. Im Interview beantwortet sie Fragen rund um die Gründung des RohKostWerkes und zur Neuen Rohkost.

http://startbox-berlin.de/die-startbox-lieblingsgruender-september-2013.html/

Gemüsebänder & Sprossen

Gemüsebänder & Sprossen

„Was uns wirklich nährt“

Bevor ich das Land verlasse, möchte ich Euch noch einen sehr interessanten Beitrag nahelegen, der Ende Mai 2013 im Fernsehprogramm des RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) lief:           „Was uns wirklich nährt“.
Diese Doku kann ein Jahr lang ab Sendedatum online angesehen werden (noch bis Ende Mai 2014).
Es geht darum, was uns wirklich, wirklich nährt und daß die richtigen Lebensmittel die Selbstheilungskräfte unseres Körpers enorm stärken und wir uns gesund essen können.

http://www.rbb-online.de/doku/u-w/was_uns_wirklich_naehrt.html

 

 

 

Blaubeeralarm in Schweden

Das Raw Life Festival in Schweden steht vor der Tür und die Blaubeeren warten im Wald. Das RohKostWerk ist auch dieses Jahr wieder mit von der Partie. Und die Vorfreude ist riesengroß.

Bis zum 20. August 2013 ist daher in Berlin Sommerpause.

Adels Avocado mit Möhre, Johannisbeere und Erbsensprossen

Adels Avocado mit Möhre, Johannisbeere und Erbsensprossen

Pizza Preparing

Pizza Preparing

Blaubeeren

Blaubeeren

Entspannung im Wald

Entspannung im Wald

 

 

 

neuer Veranstaltungsort

Der Detox-Workshop im Juni findet in Berlin-Friedrichshain statt.

in der MITTKÜCHE     im Hof hinter der Rathaus-Passage
Frankfurter Allee 35-37
10247 Berlin-Friedrichshain
U-Bahnhof „Samariterstraße“ (U 5)

Die MITTKÜCHE befindet sich im Restaurant BerTha der Kiezküchen GmbH.
Auch zu erreichen über den Durchgang Frankfurter Allee 31 oder über die Rigaer Str. 29A

Wir freuen uns auf Euch.

Wildkräuter

Wildkräuter

 

frisches Gemüse

frisches Gemüse

Vorbereitungen für einen Salat

Vorbereitungen für einen Salat

Zucchini-Spiralen

Zucchini-Spiralen

Wurzel-Interview

In der diesjährigen zweiten Ausgabe des Rohkost-Magazins „Die Wurzel“ befindet sich ein Interview mit Adel Oworu.
Unter der Überschrift „RohkostKunst – Adel Oworu“  (ab Seite 22) gibt es Infos zu Leidenschaft und glänzenden Haaren, zur täglichen Ernährung, zu Zukunftsprojekten und vielem mehr. Fotos sind auch dabei.

Die Wurzel, Heft Nr. 2/13 –> DieWurzel_Mai2013_AdelOworuRohkostKunst (Ladevorgang des pdf-Dokumentes dauert etwas)
http://die-wurzel.de/die-wurzel/die-wurzel-022013-mit-frank-ferrante/

 

 

Workshop-Reihe

Reinigung mit Rohkost
Die zweite Workshop-Runde startet am nächsten Wochenende (11. & 12. Mai 2013). Wir freuen uns, nach dem super feedback vom letzten Mal, wieder viele Rohköstlichkeiten mit Euch teilen zu können.
roh on!

Am ersten Aprilwochenende starten in Berlin die Detox-Workshops „Reinigung mit Rohkost“. Diese zweitägige Veranstaltung ist eine Verbindung von Theorie und Praxis mit Vorträgen zum Säure-Basen-Haushalt, Detoxmethoden (Entgiftungsmethoden) und der reinigenden Kraft von Chlorophyll (Blattgrün). Im praktischen Teil geht es um die Zubereitung von rohköstlichen Smoothies, Säften, Hauptgerichten und Desserts.
Termine (samstags und sonntags jeweils 11-17 Uhr):
6. & 7. April 2013
11. & 12. Mai 2013
15. & 16. Juni 2013

weitere Infos zu Inhalt, Ort, Preis und Anmeldung gibt es hier.

Galerie

Rohkost im Sonnenhaus

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Anfang März geht es wieder Richtung Lübeck. Vom 4. bis 14.03.2013 versorgt  das RohKostWerk die Gäste in der Natur- und Rohkostpension „Das Sonnenhaus“ (in Obernwohlde). Auch Tagesgäste sind herzlich willkommen (bitte telefonisch anmelden unter: 0 45 06/3 00). Für einen … Weiterlesen

Gesundes Dreizehner Jahr

Das RohKostWerk wünscht ein gesundes und spannendes Neues Jahr, viel Mut & Kraft, Schönheit & Liebe … und Rohkost für alle : – )

HerbstlaubSchnee_SchlosskircheChemnitz_Okt2012

2. Platz beim Rezeptwettbewerb

Beim 3. PureRaw Rezeptwettwerb (2012) hat das RohKostWerk-Rezept
„Pink Teltow am Meer“
                                                              den 2. Platz erlangt.
Es ist eine Salatkreation aus Teltower Rübchen, Rote Bete und Meeresspaghetti.

PinkTeltowamMeer

Diese Weihnachtsüberraschung ist gelungen und die Freude groß.

Die Teltower Rübchen kommen von hier.

 

 

Grünkohlchips

Die Zeit der knusprigen Grünkohlkohlchips ist gekommen. Erste Kostproben gab es ganz spontan auf dem gemütlichen Weihnachtsmarkt am Tuchollaplatz (Ecke Spittastr.)
—> Grünkohlimpression

Grünkohl05a_Pack

Naschmarkt in Berlin

RKW_aufNaschmarkt_9Dez2012grm

Es weihnachtet im Rohkostland.
Kommt vorbei. Staunt. Kostet. Deckt Euch ein mit leckeren Geschenken!
Weihnachtsbrownie, Kokosmarzipan, Happy Schoko Power Shot mit Kick, DIE Weihnachtsfeierüberraschung: Kakao (natürlich tiermilchfrei, mit einem Kick von Sensatonics). Erprobt und für gut befunden!

… vegan, roh, bio …  gluten- & laktosefrei …

Wer nicht glauben mag, daß es so was gibt und daß das auch noch voll lecker schmeckt, begebe sich an den Stand vom RohKostWerk.

Ich erwarte Euch.
Sonntag, 9. Dezember 2012 (2. Advent)
12 bis 18 Uhr
Markthalle Neun
Eisenbahnstr. 42/43 oder Pücklerstr. 34
10997 Berlin-Kreuzberg
(U1 Görlitzer Str.)

10 Tage Sonnenhaus

Die Zeit im „Sonnenhaus“ von Elke Neu war wunderbar. Die ersten Tage waren gut vorbereitet. Es gab hauptsächlich altbewährte Rohkostgerichte. Pizza, Sommerrollen, Zuccini-Bandnudeln und natürlich viele Salate.

Tag für Tag wurden die Entscheidungen, was es denn wohl mittags und abends zu Essen geben würde, immer spontaner. Nach dem morgendlichen Blick in die Vorratskammer wurde tagesaktuell entschieden. So entstanden eine Menge neuer Kreationen. Das war ganz phantastisch und hat einen riesen Spaß gemacht. Den Gästen hat es prima geschmeckt. Auch die Kinder waren ganz begeistert.

Im März 2013 wird das RohKostWerk wieder zu Gast im Sonnenhaus sein.

Rohkost in Schweden

Ein paar Impressionen vom Rohkostfestival in Ängsbacka (Molkom, Schweden) sind jetzt online. Mit Boris Lauser und vielen engagierten HelferInnen haben wir in wunderbarer Atmosphäre Gourmet-Rohkost zubereitet.
–> Raw Life Festival 2012
–> Raw Life Festival 2011

RohKostWerk im Sonnenhaus

In der Zeit vom 3. bis 13. September 2012 ist das RohKostWerk in der Küche des Sonnenhauses zu Gast.
Die Rohkost-Pension in Obernwohlde (nahe Lübeck) bietet seit über 15 Jahren leckere Roh- und Naturköstlichkeiten an. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele neugierige Gäste.

http://www.das-sonnenhaus.de/

 

 

 

 

 

 

Sommerpause in Berlin …

… weiter geht es in Schweden, beim Rohkostfestival in Ängsbacka.
Im Wald warten schon Millionen von Blaubeeren.


Deshalb können in Berlin bis zum 10. August leider keine Rohköstlichkeiten serviert werden.

Zubereitungsworkshop …

… Mittwoch, 25. Juli 2012, ab 19 Uhr
im Fabulatorium von Sanacell (Einsteinufer 63A, 10587 Berlin)

Auf vielfachen Wunsch zeige ich die Zubereitung von rohen Köstlichkeiten am Beispiel einer Torte und eines herzhaften Gerichtes.

Dies ist eine Veranstaltung von Rohkoko (Rohkostkooperative aus Berlin) und für alle Interessierten offen.

Ich freue mich auf viele Neugierige.
Adel

Preisliste

Die aktuelle Preisliste ist jetzt abrufbar (siehe Beispiele & Preise)
https://rohkostwerk.wordpress.com/beispiele-preise/

RohKostWerk in der Markthalle Neun

Am kommenden Wochenende (Fr + Sa) bewirtschaftet das RohKostWerk die Marktküche in der Berliner Markthalle Neun (Kreuzberg).

Freitag, 4. Mai 2012, 12-19 Uhr
Samstag, 5. Mai 2012, 9-16 Uhr
Eisenbahnstr. 42/43, Pücklerstr. 34, 10997 Berlin-Kreuzberg

es gibt: Frühlingsrolle und glücklichmachenden Kakao (tiermilchfrei)
pikante Maischips mit diversen Dips
vegane Sushi-Happen
„Pizza & Pasta“
und den Renner der kommenden Sommersaison: fruchtigen Chia-Pudding
natürlich gibt’s auch ne Torte

 

rohköstliche Schokostreuseltorte

Soeben ins Müslicafé Berlin-Kreuzberg geliefert … eine cremig-schokoladige Rohkosttorte. Und das erste Stück ist schon weg.

 

 

 

 

 

 

 

Orange-Kumquat-Torte

Die fruchtig-cremige Torte mit Orangen, herb-süßlichen Kumquats und Himbeersprenkeln hat heute die Gäste im Kreuzberger Müsli-Café des „Berliner Frühstück“ verzückt.
Reichenberger Str. 104 (Ecke Glogauer Str.), 10999 Berlin

 

 

 

 

 

 

Am nächsten Wochenende soll es eine neue geben, dann vielleicht ’ne Schokotorte.

 

 

Verkostung

Am 2. März 2012 war Verkostung im Wurzelwerk Kaskelstraße
mit dabei: gefüllte Zucchiniröllchen und Schokokuchen

Wurzelwerk Kaskelstraße … im Viktoria-Kiez (Nähe S-Bhf. Nöldnerplatz)
Kaskelstr. 16, 10317 Berlin
15 bis 18 Uhr

Weltverbesserungsidee

Die Weltverbesserungsidee der Woche
am Mittwoch, 22.02.2012, 16:40 Uhr
Beitrag auf Radio Eins über das RohKostWerk und die Idee dahinter

Link zum Nachhören des Beitrages (siehe rechte Seite –> Blogroll: Weltverbesserungsidee)

Kräuterwanderung mit Heidemarie Fritzsche bei Berlin-Buch

Bei Sonne, Schnee und -12° C haben wir bei der monatlichen Kräuterwanderung mit Heidemarie Fritzsche wirklich ein paar Wildkräuter gefunden. Entlang der Panke zeigten sich Vogelmiere und Goldnessel unter Laub und Schnee.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gut eingepackt (etliche Hemden, Pullover, Jacken, Hosen, Handschuhe) brauchte ich nicht zu frieren und hab 3 Stunden bei schönstem Winterwetter an der frischen Luft verbracht. Erst Frost und Sonne, dann Schneegestöber.

monatliche Kräuterwanderung mit Heidemarie Fritzsche:
jeden ersten Samstag im Monat
Treffpunkt: 13:00 Uhr am S-Bahnhof Berlin-Buch

 

 

Rohkostbuffet im Wartenberger Hof

 

 

 

 

Obstsalat in Chicoree, Winterrollen, Sushi-Happen, Gemüsetaler mit Nußpaté … das waren die Leckereien für die UnternehmerInnen aus Berlin-Lichtenberg. Die gesunden und leckeren Häppchen kamen sehr gut an und lösten wiederholt blankes Erstaunen aus.

 

 

Rohkost im Rathaus Berlin-Lichtenberg

überwältigendes Interesse und großes Staunen, wie lecker Rohkost sein kann … die Gäste im Rathaus waren begeistert

Rohkost im Rathaus Lichtenberg, Berlin

Paté, Konfekt, Sushi, Winterrollen


Foto: OGee Seifert


Essen, was gesund macht und genießen dabei.

Das RohKostWerk bietet eine gesund-genußvolle Alternative zur herkömmlichen, entwerteten Industriekost … die Gourmet-Rohkost.

Damit möchte ich zu mehr Rohkost ermutigen und dazu beitragen, daß das Potenzial von Rohkost effektiver genutzt wird und der Genuß nicht zu kurz kommt.

Ich verwende vitale, vegane Lebensmittel in Bio- und Rohkostqualität und auch gern Früchte und Kräuter aus Wildsammlungen.

here we go … froh Dank roh