BrennnesselSamen

Es ist Brennnesselsamensammelzeit.
Heute kein Rezept, sondern ein Vorratstip für Herbst und Winter.

Von Juli bis in den Herbst hinein können die gehaltenvollen Samen der Brennnessel gesammelt werden. Nach dem Abstreifen werden sie getrocknet und können so für den Winter bevorratet werden.

Manche lieben die frischen, grünen Samen des Sommers, manche bevorzugen die trockenen, braunen im Oktober.
Probiert selber aus, welche Euch am besten schmecken.

In der Küche machen sie sich gut als Topping über Salat, Müsli oder Smoothie. Auch Suppen und Saucen können durch die kleinen Kraftpaket aufgepeppt werden.

Aus den Samen kann wertvolles Öl gewonnen werden.

Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Eiweiße. Das volle Programm.
Sammelt in der Zeit, dann habt ihr in der Not.

Brennnessel mit jungen Samen

Brennnessel mit jungen Samen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.